Neu – Innovative Nachmittagsbetreuung

Für Kinder ab 11 Monaten bieten wir zwischen 15 und 21 Uhr Nachmittagsbetreuung an.

Aktuelles

Ab März 2018 haben wir wieder alternativ für Eltern, die eine fünf-Stunden-Betreuung für Ihr Kind suchen, einen Platz in unseren Nachmittagsgruppen in unseren Krippe Fruchtallee an.

In unserem Elementarbereich sind wir bis auf weiteres voll belegt.

 

 

 

Wer wir sind

Die halben Meter sind seit 1994 im Herzen Eimsbüttel im Bereich professioneller Kinderbetreuung tätig.

Wir haben drei Einrichtungen – zwei Krippen und eine Elementareinrichtung. Die Krippen betreuen etwa 5 bis 18 Kinder, der Elementarbereich bis zu 50 Kinder.

Unser Dachverband ist der Paritätische Wohlfahrtsverband Hamburg.

Kita Die Halben Meter

Seit 1993 überzeugen "Die halben Meter" durch moderne, innovative pädagogische Arbeit. Die Konzepte werden auf Grundlage moderner Kenntnisse regelmäßig überarbeitet, verändert und umgesetzt. Mit den Krippen "Mini Meter Langenfelder Damm" (2006) und "Mini Meter Fruchtallee" (2009) hat sich der visionäre Träger vergrößert, bietet aber immer noch einen familiären und persönlichen Rahmen für Kind und Mitarbeiter.

Das Ziel war von Anbeginn die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Eltern soll ermöglicht werden, ganztägig zu arbeiten, ohne zusätzliche Elternarbeiten wie Kochen, Putzen oder Vereinsarbeit abzuleisten.

Seit damals bis heute ist Iris Wagenblast in der Geschäftsführung, so dass sich das pädagogische Personal voll und ganz den inhaltlichen Aufgaben widmen kann.

Kontakt

Geschäftsführung
Iris Wagenblast

Geschäftsstelle:

Die halben Meter gGmbH
Fruchtallee 124a
20259 Hamburg
Tel.: 040 / 386 424 02
zum Kontaktformular

Wir kooperieren mit: